Produkt

Ich bin ein Überpronierer, kann ich in euren Schuhen laufen?

Die Antwort lautet ganz klar: ja! Die Überpronation ist eine Bewegung, die durch ausladende Außensohlen in herkömmlichen Laufschuhen provoziert wird. Da unsere U-TECHTM Technologie rund und weich ist, landest du unmittelbar nach dem ersten Bodenkontakt direkt mittig unter der Ferse. Der Kraftangriffspunkt wird zentriert. Fehlbewegungen entstehen gar nicht erst. Was noch viel wichtiger ist: Sogenannte Stabilitätsschuhe mit härteren Elementen im inneren Teil der Mittelsohle versuchen, Stabilität im Knie zu erzeugen, indem sie eine Bewegung im Fuß (die Überpronation) verhindern. Durch die Stabilisatoren in der inneren Mittelsohle wird der Kraftangriffspunkt nach innen verschoben und die weitere Pronation verringert. Der laterale Hebel der wirkenden Kräfte für das Knie wird jedoch vergrößert und die Kippmomente am Knie werden erhöht. Das Knie wird instabiler. Der Effekt mechanischer Stützen am Knie ist nur marginal (der Schuh steht zwar ggf. gerade auf dem Boden, aber viel wichtiger ist es, was der Fuß im Schuh macht und wie die Ausrichtung des Knies ist), oft sogar kontraproduktiv. Der Fuß wird durch den „Prellbock“ im Fußgewölbe in eine unnatürliche Position gezwängt und der Laufkomfort wird gemindert, da diese stützenden Schuhe meist schwerer und weniger flexibel sind. Wir setzen durch die Zentrierung des Kraftangriffspunktes direkt an der Ursache unphysiologischer Bewegung im Fuß und im Knie an und verzichten auf unnatürliche, kontrollierende Elemente in der Mittelsohle. Wissenschaftliche Tests und Feedback von Läufern haben uns bestätigt, dass unsere U-TECHTM Technologie anderen Technologien von Stabilitätsschuhen überlegen ist.

Ich bin Mittelfuß-/Vorfußläufer, kann ich True Motion Laufschuhe trotzdem tragen?

Auf jeden Fall! Unsere Laufschuhe zentrieren jeden Fußaufsatz, da wir unsere U-förmige Technologie im Rückfuß und im Vorfuß verbaut haben. Die Mechanik ist nur eine andere. Der Rückfuß ist lediglich ein großer Knochen (Fersenbein oder Calcaneus genannt), und dieser taucht beim Fußaufsatz in die Mitte des U ein. Der Vorfuß besteht aus 5 Metatarsalköpfchen und 5 Zehen. Hier soll der Fuß zwar auch leicht einsinken (um einen elastischen Abdruck zu gewährleisten), aber nicht zu stark, da sonst Beschwerden auftreten könnten (Thema „Spreizfuß“). Daher ist das U beim U-TECH Nevos, U-TECH Aion und U-TECH Nevos Elements im Vorfuß nicht hohl wie das im Rückfuß, sondern wir haben eine „Insel“ in der Mitte des Vorfußes kreiert, um eine plane Abdruckfläche zu generieren. Das U im Vorfuß ist etwas höher als diese Insel und ebenfalls rund, somit werden die Kraftvektoren auch beim Mittelfuß-/Vorfußlauf zentriert. Dies haben wir im Labor getestet. Explizit für Mittelfuß-/Vorfußläufer*innen und auch schnellere Läufer*innen haben wir für unseren Lightweight-Trainer – den U-TECH Solo – eine neue, innovative U-TECHTM Konfiguration entwickelt, Double U, die genau auf diese Bedürfnisse eingeht. Das U in der Ferse wurde verkürzt und ein neues U im Mittelfußbereich platziert – genau dort, wo schnellere Läufer*innen aufsetzen.

Habt ihr Weiten?

Leider noch nicht. Wir werden aber zu einem späteren Termin Laufschuhe in verschiedenen Weiten anbieten.

Bisher gibt es vier Modelle (U-TECH Nevos, U-TECH Aion, U-TECH Solo, U-TECH Nevos Elements). Sind noch weitere Modelle in Planung?

Ja, wir arbeiten an weiteren Modellen. Wir bieten zwar keine Kategorien wie Neutral oder Support an, da wir diese Einteilung als überholt betrachten und unser Ansatz ein ganz anderer ist. Dennoch haben wir spannende Ideen, wie wir die Welt von True Motion erweitern können.

Ich trage einen Stabilitätsschuh, kann ich in euren Schuhen laufen?

Die Antwort lautet ganz klar: ja! Die Überpronation ist eine Bewegung, die durch ausladende Außensohlen in herkömmlichen Laufschuhen provoziert wird. Da unsere U-TECHTM Technologie rund und weich ist, landest du unmittelbar nach dem ersten Bodenkontakt direkt mittig unter der Ferse. Der Kraftangriffspunkt wird zentriert. Fehlbewegungen entstehen gar nicht erst. Was noch viel wichtiger ist: Sogenannte Stabilitätsschuhe mit härteren Elementen im inneren Teil der Mittelsohle versuchen, Stabilität im Knie zu erzeugen, indem sie eine Bewegung im Fuß (die Überpronation) verhindern. Durch die Stabilisatoren in der inneren Mittelsohle wird der Kraftangriffspunkt nach innen verschoben und die weitere Pronation verringert. Der laterale Hebel der auf das Knie wirkenden Kräfte wird jedoch vergrößert, und die Kippmomente am Knie werden erhöht. Das Knie wird instabiler. Der Effekt mechanischer Stützen am Knie ist nur marginal (der Schuh steht zwar ggf. gerade auf dem Boden, aber viel wichtiger ist es, was der Fuß im Schuh macht und wie die Ausrichtung des Knies ist), oft sogar kontraproduktiv. Der Fuß wird durch den „Prellbock“ im Fußgewölbe in eine unnatürliche Position gezwängt und der Laufkomfort wird gemindert, da diese stützenden Schuhe meist schwerer und weniger flexibel sind. Wir setzen durch die Zentrierung des Kraftangriffspunktes direkt an der Ursache unphysiologischer Bewegung im Fuß und im Knie an und verzichten auf unnatürliche, kontrollierende Elemente in der Mittelsohle. Wissenschaftliche Tests und Feedback von Läufern haben uns bestätigt, dass unsere U-TECHTM Technologie anderen Technologien von Stabilitätsschuhen überlegen ist.

Sind True Motion Laufschuhe vegan?

Ja, unsere Laufschuhe sind vegan.

Welche Rolle spielt das Thema Nachhaltigkeit für euch?

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Unser Wunsch wäre es, in Deutschland (oder Europa) zu produzieren. Wir haben es zu Beginn versucht und viel Geld und Zeit investiert. Noch fehlen aber leider Know-how, technologische Materialien und handwerkliche Qualität. Aktuell benutzen wir vermehrt recycelte und umweltfreundliche Materialien und Prozesse. Unser Angebot mit nur wenigen Modellen und Farben dient dazu, nicht unnötig Müll zu produzieren. Weiterhin legen wir viel Wert auf die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. Wir benutzen bevorzugt lokale Zulieferer, um die Transportwege zu unserer Fabrik zu minimieren. Unser Ziel ist es, jede Saison Schritt für Schritt immer nachhaltiger zu werden.

Wie finde ich meine passende Größe?

Mit unserem Größenfinder helfen wir dir, deine passende Laufschuhgröße herauszufinden: https://truemotion.run/Groessenfinder/

Wie fallen eure Schuhe aus?

Unsere Laufschuhe fallen normal aus. Nicht besonders lang oder kurz, weit oder schmal. Sehr viele unterschiedliche Läufertypen bestätigen uns eine hervorragende Passform.

Wie lange hält ein Paar True Motion Laufschuhe?

Es kommt natürlich darauf an, wo du läufst, wie der Untergrund ist, wie schwer du bist, wie dein Laufstil ist etc. Aber generell können wir sagen, dass ein Paar True Motion Laufschuhe je nach Einsatz zwischen 700 und 1.000 km halten sollte. Das gilt vor allem für die wichtigen Funktionselemente. Am Verschleiß siehst du dann meist selber, wann es Zeit für ein neues Paar True Motion ist.

Für welches Körpergewicht empfiehlt ihr True Motion Laufschuhe?

Es mag überraschend klingen, aber wir konnten bis jetzt keine definitive Obergrenze ausmachen. Selbst ein 137-kg-Mann läuft glücklich in unserem U-TECH Nevos. Da unser U-TECHTM Foam aus einem besonderen Material besteht (geschäumtes TPU mit einem Energy Return von 75 %) und die Kraftverformungskurve nicht linear ist, wird der Schaumstoff bei zunehmender Beanspruchung steifer und toleriert damit auch größere Gewichtskräfte. Probiert es einfach aus!

Kann ich meine Einlagen in True Motion Laufschuhen tragen?

Die Antwort lautet: ja. Einfach unsere Einlegesohle dazu herausnehmen. ABER: Wir empfehlen, unsere Laufschuhe aufgrund des durchdachten und abgestimmten biomechanischen Konzepts ohne Einlagen auszuprobieren. Du könntest sehr überrascht werden – probier es aus!

Kann ich True Motion Laufschuhe auch zum Walken, Hiken und in der Freizeit anziehen?

Absolut. True Motion Laufschuhe sind extrem bequem und vielfältig einsetzbar. Leicht, atmungsaktiv und flexibel bereiten sie sehr viel Freude in unterschiedlichsten Einsatzgebieten.

Wo werden True Motion Laufschuhe hergestellt?

Wir lassen unsere Laufschuhe in einer Qualitätsfabrik in Vietnam herstellen.

Wie kann ich meine True Motion Laufschuhe pflegen?

Am besten pflegst du deine True Motion Laufschuhe, wenn du Schmutz mit lauwarmem Wasser, etwas Seife und einer Handbürste entfernst und die Schuhe dann trocknen lässt.

U-TECH NEVOS

Für welche Läufertypen ist der U-TECH Nevos geeignet?

Für alle Läufer*innen, die einen stabilen und gut gedämpften Schuh suchen. Wir benutzen keine Kategorien wie Neutral oder Support. Unsere Technologie zentriert den Kraftangriffspunkt beim Abrollen. So beseitigen wir die Ursache für Fehlbewegungen und lassen Probleme erst gar nicht entstehen. Egal, ob du vorher einen Neutral- oder Stabilitätsschuh gelaufen bist, im U‑TECH Nevos bist du sicher und richtig aufgehoben.

Für welchen Untergrund ist der U-TECH Nevos geeignet?

Der U-TECH Nevos ist für alle Untergründe geeignet, Straße, Bahn und Waldboden. Lediglich extrem anspruchsvolle und grobe Trails mit vielen engen Richtungswechseln würden wir nicht empfehlen. Auf festen, komprimierten Untergründen kann der U-TECH Nevos seine überragende Leistung am deutlichsten zeigen.

Wie ist die Sprengung beim U-TECH Nevos?

Die statische Sprengung ist 10 mm (Vorfuß 14 mm, Rückfuß 24 mm). Wir denken jedoch, dass dieser Wert nicht so wichtig ist. Viel besser ist es unserer Meinung nach, von einer dynamischen Sprengung zu sprechen – was passiert wirklich beim Laufen. Da unsere U-TECHTM Technologie weich und innen hohl ist, taucht der Rückfuß schon nach weniger als 50 ms ca. 1 cm tief in das U-TECHTM Fersenelement ein. Das heißt, dass beim Laufen die dynamische Sprengung bei fußneutralen 0 mm liegt. Dies fördert ein überaus effizientes, dynamisches und komfortables Abstoßen vom Boden, da die Mittelsohle des U-TECH Nevos harmonisch mit den elastischen Strukturen des Fußes zusammenarbeitet.

Für welche Anwendungsgebiete und Distanzen ist der U-TECH Nevos geeignet?

Der U-TECH Nevos ist ein echtes Allroundtalent. Er ist für kurze und lange sowie für langsame und schnelle Läufe auf befestigten Wegen geeignet – von Trainingsläufen bis zum Marathon!

Wie ist die Passform des U-TECH Nevos?

Der U-TECH Nevos besitzt eine normale bis schmalere Passform im Vorfuß.

Was ist der Unterschied zwischen dem U-TECH Nevos und dem U-TECH Nevos Elements?

Viele lieben das einzigartige Lauferlebnis im U-TECH Nevos. Die neue „Variante“ unseres Erfolgsmodells ermöglicht mit vielen cleveren Upgrades noch vielseitigere Einsatzmöglichkeiten: Bei jeder Wetterlage und auf unbefestigten Wegen bietet der U-TECH Nevos Elements mit seiner neu konzipierten, rutschfesten Sohle und seinem schmutzabweisenden Obermaterial den nötigen Schutz und erhöhte Sicherheit.

Was ist der Unterschied zwischen dem U-TECH Nevos und dem U-TECH Aion?

Der U-TECH Nevos und der U-TECH Aion sind Geschwister. Beide sind für viele unterschiedliche Läufer*innen, Läufe, Untergründe und Strecken ausgelegt. Knackig schnelle 5-km-Runs sind genauso möglich wie lange Trainingseinheiten und Marathons. Für Leichtgewichte und etwas schwerere Läufer*innen. Der Hauptunterschied zwischen beiden Modellen liegt im Trage- und Laufgefühl: Der Aion ist der große Bruder (oder die große Schwester) des Nevos und insgesamt komfortabler und besser gedämpft. Perfekt abgestimmtes sicheres Zentrieren, himmlische Dämpfung, state-of-the-art Komfort und eine echte „Wohlfühl“-Passform. Ausgestattet mit den neuesten Technologien, Materialien und Konstruktionsweisen wurde der Aion durch und durch nach dem letzten Stand der Wissenschaft und Technik konzipiert.

Wie viel wiegt der U-TECH Nevos?

Der U-TECH Nevos ermöglicht ein federleichtes Lauferlebnis:
Herren: 280 g (US 9,5); Damen: 240 g (US 8,5).

Ist der U-TECH Nevos wasserdicht oder wasserabweisend? 

Nein, der U-TECH Nevos ist nicht wasserdicht oder wasserabweisend. Informiere dich über den U-TECH Nevos Elements, das wäre vielleicht etwas für dich!

U-TECH AION

Für welche Läufertypen ist der U-TECH Aion geeignet?

Für alle, die einen stabilen, sehr gut gedämpften und äußerst komfortablen Laufschuh suchen. Wir benutzen keine Kategorien wie Neutral oder Support. Unsere Technologie zentriert den Kraftangriffspunkt im gesamten Bewegungsablauf. So beseitigen wir die Ursache für unphysiologische Belastungen und lassen Probleme erst gar nicht entstehen. Egal, ob du vorher einen Neutral- oder Stabilitätsschuh gelaufen bist oder Einlagen getragen hast, im U-TECH Aion bist du sicher und richtig aufgehoben. Im Gegensatz zum Nevos bietet der Aion mehr Dämpfung, ein noch runderes Abrollen, einen erhöhten Tragekomfort und eine etwas breitere Passform.

Für welchen Untergrund ist der U-TECH Aion geeignet?

Der U-TECH Aion ist für alle Untergründe geeignet, Straße, Bahn und Waldboden. Lediglich extrem anspruchsvolle und grobe Trails mit vielen engen Richtungswechseln würden wir nicht empfehlen. Auf festen, komprimierten Untergründen kann der U-TECH Aion seine überragende Leistung am deutlichsten zeigen.

Wie ist die Sprengung beim U-TECH Aion?

Die statische Sprengung ist 10 mm (Vorfuß 15 mm, Rückfuß 25 mm). Wir denken jedoch, dass dieser Wert nicht so wichtig ist. Viel besser ist es unserer Meinung nach, von einer dynamischen Sprengung zu sprechen – was passiert wirklich beim Laufen. Da unsere U-TECHTM Technologie weich und innen hohl ist, taucht der Rückfuß schon nach weniger als 50 ms ca. 1 cm tief in das U-TECHTM Fersenelement ein. Das heißt, dass beim Laufen die dynamische Sprengung bei fußneutralen 0 mm liegt. Dies fördert ein überaus effizientes, dynamisches und komfortables Abstoßen vom Boden, da die Mittelsohle des U-TECH Aion harmonisch mit den elastischen Strukturen des Fußes zusammenarbeitet.

Für welche Anwendungsgebiete und Distanzen ist der U-TECH Aion geeignet?

Der U-TECH Aion ist ein Ultra-Allroundtalent. Er ist für kurze, lange und ultralange sowie für langsame und schnelle Läufe auf befestigten Wegen geeignet.

Wie ist die Passform des U-TECH Aion?

Er besitzt eine normale bis breitere Passform im Vorfuß.

Was ist der Unterschied zwischen dem U-TECH Nevos und dem U-TECH Aion?

Der U-TECH Nevos und der U-TECH Aion sind Geschwister. Beide sind für viele unterschiedliche Läufer*innen, Läufe, Untergründe und Strecken ausgelegt. Knackig schnelle 5-km-Runs sind genauso möglich wie lange Trainingseinheiten und Marathons. Für Leichtgewichte und etwas schwerere Läufer*innen. Der Hauptunterschied zwischen beiden Modellen liegt im Trage- und Laufgefühl: Der Aion ist der große Bruder (oder die große Schwester) des Nevos und insgesamt komfortabler und besser gedämpft. Perfekt abgestimmtes sicheres Zentrieren, himmlische Dämpfung, state-of-the-art Komfort und eine echte „Wohlfühl“-Passform. Ausgestattet mit den neuesten Technologien, Materialien und Konstruktionsweisen wurde der Aion durch und durch nach dem letzten Stand der Wissenschaft und Technik konzipiert.

Wie viel wiegt der U-TECH Aion?

Der U-TECH Aion ermöglicht einen leichten und gleichzeitig komfortablen Lauf:
Herren: 290 g (US 9,5); Damen: 250 g (US 8,5).

Ist die Lücke im Mittelfußbereich des U-TECH Aion zwischen der Mittelsohle und der Trägersohle normal, oder handelt es sich um einen Defekt?

Die Lücke beim U-TECH Aion im Mittelsohlenbereich ist gewollt. An dieser Stelle hat der menschliche Fuß ein Fußgewölbe. Beim Laufen wird dem Fußgewölbe ein Einsinken in diese Lücke ermöglicht. Das macht das Abrollen runder und noch angenehmer. Daher handelt es sich nicht um einen Mangel, sondern um eine verbesserte Passform.

U-TECH NEVOS Elements

Für welche Läufertypen ist der U-TECH Nevos Elements geeignet?

Für alle Läufer*innen, die einen stabilen und gut gedämpften Schuh für jedes Wetter suchen. Das wasser-und schmutzabweisende Obermaterial schützt die Füße, und die neue rutschfeste und griffige Sohle gibt dir auch bei Nässe und off-road sicheren Halt. Wir benutzen keine Kategorien wie Neutral oder Support. Unsere Technologie zentriert den Kraftangriffspunkt beim Abrollen. So beseitigen wir die Ursache für Fehlbewegungen und lassen Beschwerden erst gar nicht entstehen.

Für welchen Untergrund ist der U-TECH Nevos Elements geeignet? Ist er auch für Trails geeignet?

Ja, der U-TECH Nevos Elements ist auch für Trails (außer hochalpine Trails) und Waldläufe bestens geeignet. Er ist für alle Untergründe, Straße und Waldböden konzipiert, aber die neue rutschfeste und griffige Sohle entwickelt insbesondere auf unbefestigten Strecken bzw. auch off-road ihr Potenzial.

Wie ist die Sprengung beim U-TECH Nevos Elements?

Die statische Sprengung ist 10 mm (Vorfuß 14 mm, Rückfuß 24 mm). Wir denken jedoch, dass dieser Wert nicht so wichtig ist. Viel besser ist es unserer Meinung nach, von einer dynamischen Sprengung zu sprechen – was passiert wirklich beim Laufen. Da unsere U-TECHTM Technologie weich und innen hohl ist, taucht der Rückfuß schon nach weniger als 50 ms ca. 1 cm tief in das U-TECHTM Fersenelement ein. Das heißt, dass beim Laufen die dynamische Sprengung bei fußneutralen 0 mm liegt. Dies fördert ein überaus effizientes, dynamisches und komfortables Abstoßen vom Boden, da die Mittelsohle des U-TECH Nevos Elements harmonisch mit den elastischen Strukturen des Fußes zusammenarbeitet.

Für welche Anwendungsgebiete und Distanzen ist der U-TECH Nevos Elements geeignet?

Ausgehend vom U-TECH Nevos ist der U-TECH Nevos Elements eine neue Variante, die jedem Wetter und den Elementen trotzt – ein Allwetter-Allroundtalent für Waldläufe und Trails sowie Trainingsläufe. Das wasserabweisende und wärmere Obermaterial schützt vor nassen und kalten Füßen bei kurzen und auch längeren Läufen, und die neue rutschfeste und griffige Sohle gibt Läufer*innen auf befestigten und unbefestigten Strecken bzw. auch off-road sicheren Halt. 360° Reflektivität sorgt für die notwendige Sicherheit bei Läufen in der Dunkelheit. Das neue biomechanische Konzept U-TECHTM gibt Neutralläufern*innen, insbesondere aber auch Überpronierern und Supinierern Sicherheit und Stabilität. Wer bereits von unserem U-TECH Nevos schwärmt, wird den U-TECH Nevos Elements lieben! Ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Wie ist die Passform des U-TECH Nevos Elements?

Der U-TECH Nevos Elements besitzt eine normale Passform im Vorfuß. Durch das feste und anschmiegsame Obermaterial gibt er perfekten Halt.

Ist beim U-TECH Nevos Elements die Haltbarkeit/ Kilometerleistung ähnlich wie beim U-TECH Nevos oder U-TECH Aion?

Es wird eine etwas erhöhte Haltbarkeit erwartet. Auch bei anspruchsvolleren Witterungsbedingungen und Untergründen strotzt der U-TECH Nevos Elements vor Robustheit. Das Green Rubber des Außensohlenmaterials ist sehr langlebig und abriebfest.

Was ist der Unterschied zwischen dem U-TECH Nevos und dem U-TECH Nevos Elements?

Viele lieben das einzigartige Lauferlebnis im U-TECH Nevos. Die neue „Variante“ unseres Erfolgsmodells ermöglicht mit vielen cleveren Upgrades noch vielseitigere Einsatzmöglichkeiten: Bei jeder Wetterlage und auf unbefestigten Wegen bietet der U-TECH Nevos Elements mit seiner neu konzipierten, rutschfesten Sohle und seinem schmutzabweisenden Obermaterial den nötigen Schutz und erhöhte Sicherheit.

Wie viel wiegt der U-TECH Nevos Elements?

Der U-TECH Nevos Elements ist zwar robust, jedoch trotzdem sehr leicht: 
Herren: 290 g (US 9,5); Damen:  250 g (US 8,5).

Ist der U-TECH Nevos Elements wasserdicht oder wasserabweisend? Ist er dennoch atmungsaktiv?

Der U-TECH Nevos Elements ist nicht wasserdicht, sondern wasserabweisend. Er besitzt ein wasser- und schmutzabweisendes Obermaterial (DWR-Beschichtung) und Besätze aus 5D-Printing. Dadurch bleibt er atmungsaktiv und trotz dennoch den Elementen. Sollte die wasserabweisende Wirkung nachlassen, bitte mit handelsüblichem Imprägnierspray einsprühen und nachbehandeln.

Wieso ist der U-TECH Nevos Elements 10 Euro teurer als der U-TECH Nevos?

Gegenüber dem U-TECH Nevos hat der U-TECH Nevos Elements ein allwettertaugliches Upgrade erhalten:
-    wasser- und schmutzabweisendes Obermaterial (DWR-Beschichtung) und Besätze aus 5D-Printing
-    360° Reflektivität
-    neue, rutschfeste Außensohle aus Green Rubber

U-TECH SOLO

Für welche Läufertypen ist der U-TECH Solo geeignet? Ist er auch für Rückfußläufer*innen oder nur für Vorfuß-/Mittelfußläufer*innen geeignet?

Der U-TECH Solo ist für alle – auch Rückfußläufer*innen –, die schneller laufen möchten, sowie für Mittelfuß- und Vorfußläufer*innen geeignet. Bei Ermüdung oder langsamerem Laufen fängt dich das U in der Ferse sicher auf. Bei schnelleren Läufen hingegen entwickelt der U-TECH Solo sein volles Potenzial. Der Trampolineffekt entsteht in der Mitte des Schuhs, und das physiologische, gesunde Zentrieren durch die U-förmige Konstruktion findet so ebenfalls an der genau richtigen Stelle statt. So können Effizienz und Performance erhöht und gleichzeitig potenzielle Überlastungen für den Läufer vermieden werden.

Ist der U-TECH Solo auch für Überpronierer und Supinierer geeignet?

Ja! Der U-TECH Solo eignet sich für Überpronierer, Supinierer und Neutralläufer*innen. Er besitzt ebenfalls eine Variation der innovativen biomechanischen U-TECHTM Technologie – die Double U-TECHTM – und zentriert die Kräfte durch die Gelenkmittelpunkte.

Für welchen Untergrund ist der U-TECH Solo geeignet?

Der U-TECH Solo ist für überwiegend feste Untergründe geeignet – Straße, Bahn und befestigte Waldböden. Lediglich extrem anspruchsvolle und grobe Trails mit vielen engen Richtungswechseln würden wir nicht empfehlen. Auf festen, komprimierten Untergründen kann der U-TECH Solo seine überragende Leistung am deutlichsten zeigen.

Wie ist die Sprengung beim U-TECH Solo?

Die statische Sprengung ist 8 mm (Vorfuß 14 mm, Rückfuß 22 mm). Wir denken jedoch, dass dieser Wert nicht so wichtig ist. Viel besser ist es unserer Meinung nach, von einer dynamischen Sprengung zu sprechen – was passiert wirklich beim Laufen. Da unsere U-TECHTM Technologie weich und innen hohl ist, taucht der Rückfuß schon nach weniger als 50 ms ca. 1 cm tief in das U-TECHTM Fersenelement ein. Das heißt, dass beim Laufen die dynamische Sprengung bei fußneutralen 0 mm liegt. Dies fördert ein überaus effizientes, dynamisches und komfortables Abstoßen vom Boden, da die Mittelsohle des U-TECH Solo harmonisch mit den elastischen Strukturen des Fußes zusammenarbeitet.

Für welche Anwendungsgebiete und Distanzen ist der U-TECH Solo geeignet?

Der U-TECH Solo ist ein Lightweight-Trainer und für Trainingsläufe, Tempoläufe, Intervalle, Wettkämpfe (5 k, 10 k) und auch Marathons einsatzbereit.

Wie ist die Passform des U-TECH Solo?

Der U-TECH Solo besitzt eine perfekt anschmiegsame Passform. Für diese „2.-Haut-Passform“ ist der neu entwickelte Speed-Leisten verantwortlich, der gleichzeitig einen dynamisch-explosiven Abdruck ermöglicht.

Ist beim U-TECH Solo die Haltbarkeit/Kilometerleistung geringer als bspw. beim U-TECH Nevos oder U-TECH Aion?

Wir konnten bisher keine Unterschiede bei der Haltbarkeit/Kilometerleistung feststellen. Beim U-TECH Solo wird ebenfalls eine Kilometerleistung zwischen 700 und 1.000 km erwartet – diese ist natürlich sehr individuell. Das Laufen mit höheren Geschwindigkeiten kann zu einer stärkeren Beanspruchung der Materialien führen, weshalb eine identische Haltbarkeit nicht garantiert werden kann.

Ist der U-TECH Solo genauso gut für mich und meine Gelenke wie der U-TECH Nevos oder der U-TECH Aion?

Der U-TECH Solo besitzt ebenfalls eine Variation der innovativen biomechanischen U-TECHTM Technologie – die Double U-TECHTM – und zentriert die Kräfte durch die Gelenkmittelpunkte. Somit wird dein Körper auch in unserem schnellen Modell physiologisch belastet. Bedenke aber bitte, dass das Laufen mit höheren Geschwindigkeiten automatisch zu einer höheren Beanspruchung der Strukturen und Gelenken führt.

Was ist der Unterschied zwischen dem U-TECH Solo und dem U-TECH Nevos bzw. dem U-TECH Aion?

Der U-TECH Solo ist im Vergleich zu unseren beiden komfortablen Laufschuh-Alleskönnern (U-TECH Nevos und U-TECH Aion) eine echte Rakete. Er ist leichter, direkter und explosiver im Abdruck und bietet eine Performance-Passform. Perfekt für alle, die schneller laufen wollen oder Mittelfuß-/Vorfußläufer*innen sind. Der geniale Begleiter für schnellere Läufe, Intervalle und Wettkämpfe oder für alle, die das leichtere und dynamischere Lauferlebnis schätzen!

Wie viel wiegt der U-TECH Solo?

Der U-TECH Solo ist ein echtes Leichtgewicht:
Herren: 220 g (US 9,5); Damen: 190 g (US 8,5).

Handelt es sich bei der eingebauten Platte um eine Karbonplatte?

Nein, es handelt sich um eine innovative Speed MotionBridge aus Nylon und Fiberglas. Durch unsere einzigartige Fiberglasplatte konnten wir im Mittelfußbereich so ein vollwertiges, rundes U-TECHTM Element verarbeiten und gleichzeitig sehr hohe Stabilität, Explosivität und eine Gewichtsreduktion erzielen.
Karbonplatten sind unseres Erachtens hauptsächlich für Athleten geeignet. Entscheidender ist ein Mittelsohlenmaterial mit einer hohen Responsivität wie bspw. unser U-TECHTM Foam mit 75 % Energy Return.

Versand

Welche Versandarten gibt es?

Dein Paket wird mit DHL versendet.

Wie lange sind die Lieferzeiten?

Wir versuchen, deine Bestellung so schnell wie möglich zu bearbeiten, und übergeben diese spätestens innerhalb von 48 Stunden (gerechnet ab dem nächsten Werktag nach deiner Bestellung) an DHL. Der Versand mit DHL dauert im Inland üblicherweise 1–2 weitere Werktage, im europäischen Ausland 3–6 Werktage. Auf die Zustellung durch DHL haben wir leider keinen Einfluss.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Lieferung ist versandkostenfrei – auch in alle weiteren EU-Länder.

Zahlung

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

Dein Einkauf kann per PayPal, Klarna, SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express) bezahlt werden.

Retoure

Wie kann ich meine Einkäufe retournieren?

Mit der Zusendung der Versandbestätigung hast du von uns bereits ein Rücksendeformular und einen Link zur selbstständigen Erstellung eines Retouren-Labels erhalten. Fülle das Rücksendeformular aus und lege es deiner Rücksendung bei.
Solltest du keinen Link und kein Rücksendeformular erhalten haben, schreib einfach eine kurze E-Mail an support@truemotion.run. Wir setzen uns dann umgehend mit dir in Verbindung, um die Rücksendung zu veranlassen.

Woher bekomme ich ein Retouren-Label?

Das Retouren-Label und ein Rücksendeformular erhältst du direkt mit der Versandbestätigung deiner Bestellung. Du kannst uns jedoch auch über support@truemotion.run mit einem kurzen Hinweis kontaktieren; wir setzen uns dann umgehend mit dir in Verbindung, um die Rücksendung zu veranlassen (nur innerhalb Deutschlands).

Was kostet mich eine Retoure?

Wir übernehmen die Kosten für Retouren aus Deutschland. Das Porto für Rücksendungen aus dem Ausland ist vom Käufer zu tragen.

Wie kann ich meine Schuhe in eine andere Größe umtauschen?

Ein direkter Umtausch ist leider nicht möglich. Bitte bestell dir die passende Größe einfach neu und retourniere das nicht passende Paar.